S.A.B. - Seminare . Activecoaching . Beratung .

Systemisches Aufstellen - HalbtagesSeminar 

Termine: Samstag, 09.12.17, 17.02.18
 von 14.00 bis ca.18.00 Uhr 

Systemische Aufstellungen
... durch Bert Hellinger eher unter dem Begriff Systemisches Familienstellen bekannt, sind eine Methode zum Erkennen und Lösen der Ursachen von Problemen jeglicher Art. 

Dabei wird ein inneres Bild eines Systems oder Problems im Außen darstellbar. 
Dies wird entweder in der Einzelsitzung mit Hilfe von Bodenankern oder im Rahmen eines Seminars mit Hilfe von Stellvertretern erreicht, die in die Rollen von fremden Personen oder Aspekten schlüpfen. 
Wie wir dank der Quantenphysik inzwischen wissen ist über das morphogenetische Feld alles mit allem verbunden. Daher fühlen die Stellvertreter in den Rollen genauso wie die richtigen Personen, oftmals jedoch ohne die starke Prägung des Egos. So können Hintergründe von bisher unverstandenen Situationen und Verhaltensweisen aufgedeckt und in heilende Energie verwandelt werden, so dass im Außen eine Problemlösung möglich ist. 

Im Rahmen eines Halbtages-Seminars können Sie als Aufsteller oder Beobachter am Systemischen Familienstellen teilnehmen. 

Aufsteller
Sie können Ihr individuelles Anliegen aufstellen, zum Beispiel zum Thema Beziehung, Familie, Gesundheit, Psyche, Beruf, Entscheidungsfindung oder sonstigen Themen, die Ihnen Probleme oder Sorgen bereiten. 

Beobachter
Sie können auch als Beobachter teilnehmen und lernen die Methode so hautnah kennen. Auch als Beobachter profitieren Sie von den Aufstellungen der anderen Teilnehmer, da Sie spüren bei welchen Themen Sie in Resonanz gehen, wenn noch etwas aufzuarbeiten ist. 

Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich, da nur begrenzte Teilnehmerplätze möglich sind, die nach Eingang der Anmeldungen vergeben werden.